Hotline: +49 5424 2218-0
Nachricht

Zauber der Operette

Freitag, 11. Juni 2021 um 19:30 Uhr Konzertgarten Bad Rothenfelde

Durch den Bad Rothenfelder Konzertgarten werden zum Auftakt der Musiksaison unvergessliche Operettenmelodien wehen. Zarte, sehnsuchtsvolle Liebeslieder, mitreißende Walzer oder klanggewaltige Ouvertüren. Holger Dolkemeyer am Klavier, die Mezzosopranistin Katrin Janssen-Oolo und der Bariton Silvio Heil haben ein Potpourri weltbekannter Komponisten und deren Werke zusammengestellt. Dabei konnte das Künstlertrio aus dem Vollen schöpfen und eine musikalische Weltreise veranstalten.

Ob aus „Die lustige Witwe“, „Der Zarewitsch“ oder „Der Graf von Luxemburg“ von Franz Lehár, „Frau Luna“ von Paul Lincke, „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach oder Richard Strauß „Zigeunerbaron“, bleibt bis zum ersten Takt am Freitagabend, den 11. Juni 2021 ein gut gehütetes Geheimnis. Um 19:30 wird es gelüftet und über anderthalb Stunden stehen die klassischen Motive der Operetten, nämlich Liebesfreude und Liebesleid, im Mittelpunkt des Konzertes.

Die ZuhörerInnen können sich auf ausdrucksvolle Stimmen und ihre gekonnte Interpretation der unsterblichen, zauberhaften Melodien freuen. Das Konzert findet unter Einhaltung der allgemeinen Vorschriften der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung statt. Zur Registrierung kann die Luca-App oder ein Kontaktformular verwendet werden.

Tickets werden ab sofort in der Touristinformation zum Vorverkaufspreis von 12,00 Euro angeboten und an der Abendkasse ab 18:45 Uhr für 14,00 Euro verkauft. Inhaber von Gästekarten haben 2,00 Euro Ermäßigung.

 

 

 

 

 

 

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!