Hotline: +49 5424 2218-0
Nachricht

Spielplatz am Neuen Gradierwerk wurde aufgewertet

Der Spielplatz am Neuen Gradierwerk ist für die Kleinen ein fantastischer Ort. Beim Rutschen, Schaukeln, Klettern, Balancieren oder im Sand buddeln vergessen sie komplett ihre Umgebung. Die Verantwortlichen in Rat und Verwaltung der Gemeinde Bad Rothenfelde beobachteten dafür schon länger, dass die Ausstattung aufgewertet werden musste.

In der Tourismusausschusssitzung am 03. Mai 2021 wurde dem ein Tagesordnungspunkt gewidmet und ein Beschluss gefasst. Aus den vom Bauamtsleiter Günter Rolf vorgestellten Alternativen fiel die Wahl auf das Angebot der Firma Eibe.

Durch den Bauzaun betrachtet, verspricht die knapp 30.000 Euro Anlage viel Spaß und Anregung für die Fantasie. Es ist gut angelegtes Geld für die junge Generation. „Den Spieltrieb der Kinder im Freien zu fördern und dafür optimale, zeitgemäße Voraussetzungen zu schaffen, ist eine wichtige Aufgabe der Kommunen“, betont Bürgermeister Klaus Rehkämper, „Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als unsere Kinder von dem Spielplatz am Neuen Gradierwerk magisch angezogen waren und kaum ein Eis sie weglocken konnte“.

Es ist nicht verwunderlich, dass sich der Tourismusausschuss mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Dieser Platz befindet sich mitten im touristischen Zentrum des Heilbades und seine Geschichte führt auf ein altes Kapitel von Bad Rothenfelde zurück.

Kinderspielplätze

Fotos aus längst vergangenen Tagen bezeugen es. Die Parkanlagen wurden erst in den 20-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts angelegt, als nach dem ersten Weltkrieg mehr Kinder als Erwachsene nach Bad Rothenfelde zur Kur kamen. Erst gab es ein Karussell, Esel zum Reiten sowie Ziegen- und Ponygespanne. Die Rundfahrten mit der Pferdekutsche halten diese Erinnerung daran wach.

Später bekamen Schaukeln und Klettergeräte einen festen Standplatz. Genau dort, wo sich heute noch der große Spielplatz am Anfang des Neuen Gradierwerks befindet. Je nach aktuellen Vorstellungen wurde über die Jahre das Geräteangebot stetig erweitert und die Materialien der Spielgeräte ausgewechselt.

Wenn die letzte Belastungsprüfung durch den Hersteller für alle Geräte erfolgt ist, wird der Platz für die Öffentlichkeit freigegeben.

 

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!