Hotline: +49 5424 2218-0
Nachricht

Umgestaltung des ZOB und der Bahnhofstraße

Maßnahme dauert voraussichtlich sechs Monate

Ab dem 13. September 2021 wird mit der Umgestaltung der Bahnhofstraße im ersten Bauabschnitt zwischen heristo-Kreisel und Kurze Straße begonnen.

Der ZOB ist in die Jahre gekommen und weder funktional noch optisch zeitgemäß. Es ist an der Zeit, die Haltestelle, die Gehwege und Seitenräume neu und barrierefrei zu gestalten. Diese Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten jeweils bei Vollsperrung durchgeführt. Das ist bei dem Umfang der Maßnahme unumgänglich.

Die Zufahrt mit PKWs zu den anliegenden Grundstücken ist dann leider nicht möglich. Die Gemeinde stellt für die betroffenen AnwohnerInnen Parkausweise für den Zentralparkplatz zur Verfügung. Darüber sind diese BürgerInnen schriftlich informiert worden. Fußgänger haben weiterhin freie Gehwege.

Der zweite Bauabschnitt zwischen Kurze Straße und Feldstraße wird nach vollständiger Freigabe des ersten Abschnitts in Angriff genommen. Der genaue Beginn wird rechtzeitig in der Presse und auf der Website von Bad Rothenfelde bekanntgegeben.

Anreisende Gäste, Patienten und private Besucher der AnwohnerInnen werden ab dem Kreisel Bahnhofstraße über den Niedersachsenring, Hannoversche Straße und Salinenstraße gelenkt, sofern diese die BAB-Abfahrt Dissen/Bad Rothenfelde nehmen. Diese Umleitungsempfehlung betrifft insbesondere die Kliniken, Hotels und Ferienwohnungen im nord-westlichen Teil des Ortes.

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!