Hotline: +49 5424 2218-0
Nachricht

Celtic Night

Old Blind Dogs & Broom Bezzums

 

Freitag, 08. November 2019 – 19:30 Uhr

 

HAUS DES GASTES - Am Kurpark 12

 

Der Vortragsraum im Haus des Gastes in  Bad Rothenfelde dürfte beben, wenn sich diese beiden Bands in Stelldichein geben. Schon mehrfach war Bad Rothenfelde Ausrichter von Celtic-Konzerten, meistens jedoch open Air.  In diesem Jahr treffen sich zwei Größen dieses Genres indoor und heizen Ihrem Publikum ganz schön ein…

Old Blind Dogs - High Energy from Scotland.

Die Old Blind Dogs sind eine der besten Bands, die Schottland zu bieten hat - so gewannen sie auch den Titel "best live act" bei den Scots Trad Music Awards völlig zu Recht. Wer denkt, er hätte schon alles gehört, was man mit einem schottischen Dudelsack anstellen kann, der wird von Youngster Ali Hutton, mit Sicherheit einem der besten Piper seiner Generation, eines Besseren belehrt. Jonny Hardie an Vocals und Fiddle ist tief in der schottischen Tradition verwurzelt und hat ein markantes, typisch schottisches Timbre in seiner Stimme, das sich hervorragend mit Aaron Jones' mehr von Singer-Songwritern wie James Taylor beeinfussten Vocals ergänzt. Jones ist an Bouzouki und Gitarre ein Virtuose und sorgt zusammen mit Donald Hay an Drums und Percussion für einen treibenden Beat der garantiert in die Beine fährt. Die ganz spezielle Live-Energie dieser Band sorgt dafür, dass sie international eine eingeschworene Fangemeinde hat – von den USA über Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Europa. Ungezähmt und wild aber auch gefühlvoll und einfach schön – wie die Landschaft Schottlands selbst – wenn man einmal ein Konzert de r„Dogs“ miterlebt hat, ist man (wie der Schotte sagt )„hooked“, man muss einfach immer wieder hingehen! Im November 2017 stellten die Old Blind Dogs ihr brandneues Album„Room with a View“ den deutschen Fans vor.

Broom Bezzums – Powerful New Folk

Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben sie bereits dreimal den deutschen Rock- und Poppreis gewonnen.

Die beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show, mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein.
„Ach, die singen soooo schön …“: Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen, treibenden Gesang von Andrew Cadie. Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine Gospel-durchzogene Stevie Wonder Coverversion, untermalt von perkussiver Geige und einer Gitarre als Trommel! Der Zuhörer hat kaum Zeit, wieder Atem zu holen, bevor Broom Bezzums ein Potpourri von Reels mit beeindruckend schnellem Geigenspiel einsetzt, um dann gekonnt in einen Latin Groove auf der Gitarre überleitet, bis schließlich die Bass-Drum einsetzt und so dem Publikum keine andere Chance lässt, als mitzuklatschen und zu tanzen.

Spätestens jetzt ist es Zeit, wieder runterzukommen mit den schönen, klagenden Northumbrian Pipes (dem nordenglischen Dudelsack), die sich perfekt mit den Klängen der Mandola vermischen.

Broom Bezzums sind geborene Entertainer. Sie singen aus dem Herzen und spielen aus der Seele – darum springt der Funke auf jeden Zuschauer bis zur letzten Stuhlreihe über. Es wird Zeit, sich Broom Bezzums anzuhören!

 

Tickets ab 22 € für dieses besondere Musikerlebnis erhalten Fans und Freunde von Celtic- und Folkmusik in der Touristinformation im Haus des Gastes, Am Kurpark 12, 49214 Bad Rothenfelde, Tel. 05424 2218 0, Mail: touristinfo@bad-rothenfelde.de . Der Postversand der Karten ist ebenfalls möglich.

Im Internet sind die Tickets unter www.Adticket.de erhältlich.

 

 

 

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!