Hotline: +49 5424 2218-0
Kurmittelhaus
Kurmittelhaus

Kurmittelhaus

 

Die gute Behandlung ist in Bad Rothenfelde eine alte Tradition. Seit 1826, als die Heilwirkung der Sole von Dr. Lamby erforscht wurde, werden Solebäder abgegeben. Das Kurwesen boomte bald mehr als die Geschäfte mit dem "weißen Gold". Die Kapazitäten des ersten Badehauses in der Nähe der Quelle reichten für die Erholungssuchenden nicht aus, so dass knapp 80 Jahre später das imposante neue Kurmittelhaus zum Zentrum der Gesundheit wurde und auch bis heute geblieben ist.

Seit 1908 wird im Kurmittelhaus in Sole gebadet, mit Sole inhaliert, werden Muskeln massiert und in wärmende Packungen gewickelt und Gelenke mit Krankengymnastik wieder beweglicher gemacht.

Viele bewährte Behandlungsmethoden sind seitdem unverändert. Manche Therapien kamen im Laufe der Jahrzehnte dazu und passten sich den unterschiedlichsten Krankheitsbildern an. Bade- und Fachärzte kennen sich mit der "gesunden Mischung" für Ihr Wohlbefinden aus.

Kurmittelhaus-Therapie

Kurmittelhaus-Therapie Bad Rothenfelde GmbH
Frankfurter Straße 3 | 49214 Bad Rothenfelde
Telefon 0 54 24 - 223 223 | Fax 223199
E-Mail: kurmittelhaus-therapie@bad-rothenfelde.de

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!