Hotline: +49 5424 2218-0
Garten am Wittekind-Sprudel

Der Garten am Wittekind Sprudel versteckt sich ein bisschen in eine Nische zwischen der Brunnenstraße und der Straße Am Kurpark. Mittelpunkt ist das Brunnenhaus im Bauhausstil. Nicht von Gropius oder einem anderen berühmten Architekten dieser Epoche. Aber immerhin original Bauhaus. 1931 wurde diese Quelle Dank des Wünschelrutengängers Paul Beier aus Berlin entdeckt und garantierte dies Existenz des Heilbades bis heute.

Der kleine Garten sowie das Brunnenhaus wurden vor einigen Jahren aus dem Dornröschenschlaf geweckt und neu angelegt. Das kleine Brunnenspiel erinnert an die Ära der Kinderheime und wird auch als Märchenbrunnen bezeichnet. Ein Mehrgenerationen-Fitnesspark lädt zum Workout ein. In kleinen Sitznischen kann man sich mit einem guten Buch zurückziehen.

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!