Hotline: +49 5424 2218-0
Gradierwerk
Das Neue Gradierwerk

Das Neue Gradierwerk

ist ein Hingucker. Ohne Carl Schloenbach, dem genialen Salineninspektor und Ingenieur des Neuen Gradierwerks gäbe es heute keine lichtsicht – projektions-biennale in Bad Rothenfelde.

Als Visionär seiner Zeit hat er 1822 das Bauwerk auf eine „künstliche Bühne“ und fast ohne Seitenstützen erbauen lassen. Für ein Gradierwerk von 412 m Länge und 10 m Höhe war das eine nie wiederholte Meisterleistung. Carl Schloenbach konnte nicht ahnen, dass fast 2 Jahrhunderte später ein ganz anderer Visionär darin eine einmalige Leinwand für diese junge Kunstform erkannte. Eine für Gradierwerke klassische Bauweise hätte die großflächigen Bilderwelten unterbrochen und zersprengt. In Bad Rothenfelde werden während der lichtsicht-biennale Werke gezeigt, die nirgendwo auf der Welt in dieser Dimension zu sehen sind.

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!