Hotline: +49 5424 2218-0
News-Detail

Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen

Kathrin Janssen-Oolo, Mezzosopran und Holger Dolkemeyer, Piano

 präsentieren:

Unvergessene Melodien von Zarah Leander und Marlene Dietrich

 Samstag, 13. Mai 2017 – 19:30 Uhr (Einlass/Abendkasse: 18:45 Uhr)

Haus des Gastes, Bad Rothenfelde

Ganz gleich wie man sie nennt: Evergreens oder Oldies, es gibt Melodien, einem immer wieder begegnen. Gleich zwei Lieder aus der Discographie von Zarah Leander und Marlene Dietrich erlangten ihre Berühmtheit in den dunkelsten Zeiten des 2. Weltkrieges: 1942 sang Zarah Leander „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen…“ und ab 1943 sang Marlene Dietrich „Lilli Marleen“, ein „Kriegslied“ der besonderen Art.

Aber noch viele weitere unvergessene Kompositionen kamen durch diese beiden Sängerinnen zu großer Popularität.

Einige davon präsentiert Karthrin Janssen-Oolo mit ihrem warmen, vollen Mezzosopran. Begleitet wird sie dabei vom Pianisten Holger Dolkemeyer:   

Hier einige Beispiele:

  • Sag mir nicht adieu
  • Nur nicht aus Liebe weinen
  • Kann denn Liebe Sünde sein
  • Von der Puszta, will ich träumen
  • Eine Frau wird erst schön durch die Liebe
  • Ich will nicht vergessen
  • Leben ohne liebe
  • Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre....
  • Frag nicht warum ich gehe....
  • Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt...

 Karten für diesen unvergesslichen Abend erhalten Musikfreunde in der Touristinformation im Haus des Gastes, Am Kurpark 12, 49214 Bad Rothenfelde. Bestellungen gern auch telefonisch unter 05424 22180, oder per Mail an: touristinfo@bad-rothenfelde.de

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!