Hotline: +49 5424 2218-0
News-Detail

Rosenzeit in Bad Rothenfelde– 16. und 17. Juni 2018

Gartenschau im Rudi-Wernemann-Rosengarten

 

Die „Rosenzeit“ im Areal des Rosengartens mit seinen 180 Sorten und über 6500 Rosenstücken ist ein klassisches Gartenfest. Im Rosengarten sind Pagodenzelte verteilt. Die Aussteller zeigen textile Kunst für Haus und Garten sowie ausgefallene Modeartikel und Accessoires. Originelle Deko-Objekte wie Brunnen und Skulpturen oder Gartenstecker aus Holz, Stein und Stahl wurden in Handarbeit von Künstlern hergestellt. Herzhafte und süße Brotaufstriche, Honig und andere Naturkostwaren laden zum Probieren und Kaufen ein. Alle diese schönen Dinge bilden den Rahmen für die Königin aller Beete – die Rose. Sie ist die Hauptdarstellerin dieses Festes. Floristen und Gartenbauer bieten Rosensorten und komplementäre Stauden an. Kompetente Ratgeber sind die Vereinsmitglieder „Freunde des Rosengartens e.V.“, die das ganze Jahr über das Areal pflegen und ständig erweitern.

Zwischendrin lädt ein Gartencafé mit Kuchen und Kaffeespezialitäten zu einer Pause ein. Andere kleine Gaumenfreuden werden zum spritzigen Rosenprosecco angeboten. Diese Spezialität wird aus den unbehandelten Blütenblättern der Bad Rothenfelder Rosen und Winzerprosecco frisch hergestellt und ist ein köstlich-leichtes Sommergetränk. Der Jahreszeit entsprechend gibt es ebenfalls leckere Erdbeerbowle mit erntefrischen Beeren aus dem regionalen Anbau. Dezente Musik untermalt das Flanieren zwischen den Rosenbeeten und Ausstellern auf der Sonnenseite des Neuen Gradierwerks.

 

 

 

Programm:

Samstag, 16.06.

11:00 Uhr                  Eröffnung der diesjährigen Rosenzeit durch Bürger-

                                 meister Klaus Rehkämper und den Vorstand des

                                  Vereins „Freunde des Rosengartens e.V.“

11:00-13:00 Uhr      Musikalischer Auftakt mit dem „Ensemble Serenata“

11:00-18:00 Uhr      Ausstellung

15:00-17:00 Uhr      Bummeln zu den Klängen des „Serenata Trios“

18:30-21:30 Uhr      Sommerabend mit der Gruppe „Business As Usual“

                                    Oldies der 50er bis 80er Jahre - unplugged

Sonntag, 17.06.

10:00 Uhr                   Ökumenischer Gottesdienst mit der pastoralen

                                    Mitarbeiterin Margret Diekmann-Nartmann und

                                    Pastorin Gesine Jacobskötter unter Mitwirkung des

                                    Posaunenchores der Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad

                                    Rothenfelde unter der Leitung von Dieter Zilk.

11:00-18:00 Uhr           Ausstellung

15:00-18:00 Uhr           Bummeln über die „Rosenzeit“ zu den Klängen des

                                    „Serenata Trios“

Zurück

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!